Download Jahre der Entwicklung der Neurochirurgie in Deutschland: by Professor Dr. Dr. h.c. Klaus-Joachim Zülch (auth.), PDF

By Professor Dr. Dr. h.c. Klaus-Joachim Zülch (auth.), Professor Dr. Dr. h.c. Klaus-Joachim Zülch (eds.)

ISBN-10: 3540138056

ISBN-13: 9783540138051

ISBN-10: 3662008408

ISBN-13: 9783662008409

Wilhelm Tönnis hatte am Ende seines Lebens vor, die Geschichte der deutschen Neurochirurgie an seinem Le­ bensbericht darzustellen. Er hat jedoch leider nur einen Torso, d. h. einzelne Kapitel hinterlassen können. Zu früh nahm ihm der Tod die Feder aus der Hand. Seine Freunde hielten es aber für wichtig, diese Berichte für die deutsche Neurochirurgie zu erhalten. Als Dr. Dr.h.c. mult. Heinz Götze sich bereit erklärt hatte, diesen Bericht in überarbeiteter shape im Springer-Verlag drucken zu lassen, habe ich diese Aufgabe übernommen. Mir schien es aber wichtig, zwischen den oft nur bruchstück­ haften Erinnerungen kurze Sachdarstellungen zu setzen, die den geschichtlichen Zusammenhang besser verständlich machen, in dem diese Einzelstücke stehen. Sie sind durch ein "Z" und Kursiv-Druck gekennzeichnet. Ich glaubte, diese Aufgabe übernehmen zu können, da ich einen großen Teil meines Lebens mit Wilhelm Tönnis - oder in seiner Nähe - verbracht habe. Ich hoffe, daß das - wenn auch bruchstückhafte - Ergebnis die Geschichte der deutschen Neurochirurgie lebendig erhalten kann. Ich erwähne hier dankbar die Hilfe durch Frau Herma Tönnis. An vielen Stellen habe ich Arbeiten aus der Literatur zitiert, damit bestimmte Angaben oder Anschauungen er­ weitert im unique nachgelesen werden können. Sicher ist dies keine vollständige Geschichte der deut­ schen Neurochirurgie geworden, doch hoffe ich, daß das Wirken von Wilhelm Tönnis für das Werden der deutschen V Neurochirurgie - deren Schöpfer er ja letzten Endes wa- im Gedächtnis der folgenden Generationen erhalten bleibt.

Show description

Read or Download Jahre der Entwicklung der Neurochirurgie in Deutschland: Erinnerungen, Wilhelm Tönnis, 1898–1978 PDF

Similar german_8 books

Praktische Studien zur Unternehmensforschung

Das vorliegende Buch soll die große Lücke zwischen Theorie und Praxis des Operations learn schließen helfen. Während einerseits die Forschung auf diesem Gebiet mächtig und mit guten Resultaten vorangetrieben wird, sind andererseits die erfolgreichen Anwendungen auf praktische Probleme noch nicht überaus zahlreich.

Untersuchungen über Depside und Gerbstoffe (1908–1919)

This e-book used to be initially released sooner than 1923, and represents a replica of an enormous old paintings, preserving an analogous layout because the unique paintings. whereas a few publishers have opted to observe OCR (optical personality acceptance) know-how to the method, we think this results in sub-optimal effects (frequent typographical error, unusual characters and complicated formatting) and doesn't thoroughly look after the ancient personality of the unique artifact.

Der Bürokaufmann: Betriebswirtschaftliches Repetitorium in Fragen und Antworten

Der Lehrberuf "Bürokaufmann" wurde im März 1962 durch Erlaß des Bundesmini­ sters für Wirtschaft staatlich anerkannt. Merkmal des Bürokaufmannes ist, daß seine Tätigkelt keine streng abgegrenzte Fachbezogenhalt aufweist. Bei dem Beruf des Bürokaufmannes handelt es sich um einen Querschnittsberuf, dessen Schwergewicht auf der employer und der Durchführung der kaufmännischen Verwaltung liegt.

Extra info for Jahre der Entwicklung der Neurochirurgie in Deutschland: Erinnerungen, Wilhelm Tönnis, 1898–1978

Sample text

Außerdem sollten sich dabei ergebende neue Probleme herausgestellt und evtl. zur Lösung an die Sanitätsbereitschaften weitergegeben werden. Neue Methoden wie die Elektroencephalographie und andere physikalische und chemische Untersuchungen sollten getestet werden. Schließlich sollte eine Dokumentation der Lichtbild- und Filmaufnahmen durchgeführt werden, um die klinische und wissenschaftliche Bearbeitung der verschiedenen Verletzungsbilder bzw. Operationen und der verschiedenen Stadien der Nachbehandlung in einwandfreier Weise festzuhalten.

LYSHOLM-Stockholm, G. MAGNUS-MUnchen, F. de MARTEL-Parls, P. MARTIN-BrU•• el, E. OLIVECRONA-Stockholm, H. RANZlWien, F. SAUERBRUCH-Berlln, G. SCHALTENBRAND-WUrzhurg, V. SCHMIEDEN-Frankfurt a. , L. STENDER-Breslau, A. , A. TORKILDSEN-Oslo, H. URBAN-Wien, F. VERBEEK-Groningen, P. VOGEL-Berlln UND MIT REDAKTIONELLER UNTERSTtlTZUNG DURCH P. BAILEY-Chicago M. BALAD O-Buenos Aires fUr Nordamerika und Kanada für SUdamerIka G. JEF'FERSON-MaDihester C. VINCENT-Paris fUr Großbritannien und Irland für Frankreid!.

Schon allein, daß Neurologen, Chirurgen und die besten Pathohistologen auf dem Gebiete des Nervensystems sich hier die Hand gereicht haben, gibt die Gewähr, daß die klinisch-diagnostischen, die chirurgisch-technischen und die histologisch-diagnostischen und prognostischen Probleme in gleichem Maße Würdigung und Bearbeitung finden werden. Da ich selbst seit über 30 Jahren mitten in der Entwicklung der Neurochirurgie gestanden habe und mich bemüht habe, zu allen Problemen derselben mein Scherflein beizutragen, empfinde ich es mit besonderer Dankbarkeit und Genugtuung, daß ich, dem Wunsche des Vaters folgend, dem Kinde, das heute aus der Taufe gehoben wird, die wärmsten und herzlichsten Wünsche auf seinen Lebensweg mitgeben darf.

Download PDF sample

Rated 4.43 of 5 – based on 50 votes