Download Die Maske der Scham: Die Psychoanalyse von Schamaffekten und by Léon Wurmser M. D., P. A. (auth.) PDF

By Léon Wurmser M. D., P. A. (auth.)

ISBN-10: 3642974597

ISBN-13: 9783642974595

ISBN-10: 3642974600

ISBN-13: 9783642974601

Show description

Read Online or Download Die Maske der Scham: Die Psychoanalyse von Schamaffekten und Schamkonflikten PDF

Similar german_8 books

Praktische Studien zur Unternehmensforschung

Das vorliegende Buch soll die große Lücke zwischen Theorie und Praxis des Operations examine schließen helfen. Während einerseits die Forschung auf diesem Gebiet mächtig und mit guten Resultaten vorangetrieben wird, sind andererseits die erfolgreichen Anwendungen auf praktische Probleme noch nicht überaus zahlreich.

Untersuchungen über Depside und Gerbstoffe (1908–1919)

This ebook was once initially released sooner than 1923, and represents a replica of an incredible ancient paintings, preserving a similar layout because the unique paintings. whereas a few publishers have opted to observe OCR (optical personality reputation) expertise to the method, we think this results in sub-optimal effects (frequent typographical blunders, unusual characters and complicated formatting) and doesn't accurately look after the historic personality of the unique artifact.

Der Bürokaufmann: Betriebswirtschaftliches Repetitorium in Fragen und Antworten

Der Lehrberuf "Bürokaufmann" wurde im März 1962 durch Erlaß des Bundesmini­ sters für Wirtschaft staatlich anerkannt. Merkmal des Bürokaufmannes ist, daß seine Tätigkelt keine streng abgegrenzte Fachbezogenhalt aufweist. Bei dem Beruf des Bürokaufmannes handelt es sich um einen Querschnittsberuf, dessen Schwergewicht auf der agency und der Durchführung der kaufmännischen Verwaltung liegt.

Extra resources for Die Maske der Scham: Die Psychoanalyse von Schamaffekten und Schamkonflikten

Sample text

Gebsattel und Binswangers mystischere Versuche schon getan haben. Unterwegs wurden namentlich die Themata von Scham, Zeige- und Schautrieb, die ich ins Zentrum meiner Dberlegungen geriickt habe, den schanen Bildem des bewunderten anderen und des erweitert-tibersteigerten Selbst und den Entzauberungen beider untersteHt. Es sind diese Entzauberungen, die zu tiefer Verwundung und zum Defekt der Person fiihren und dann sachte und behutsam vom empathischen Heiler behoben werden sollen. Ich denke, man sollte diese weitgefaBten philosophischen, neojungianischen Bemtihungen respektvoll behandeln.

Ein wohlbekanntes Beispiel flir Verschiebung ist das Schlagen des Hundes anstelle des Chefs (oder des Ehepartners). " Eine typische Kombination von beiden wird neuerdings oft - wie ich jedoch glaube, ungenau - als "Spaltung" beschrieben: Urn schwerer Ambivalenz Herr zu werden, werden aile guten Qualitaten in einer Person und aile schlechten in einer anderen verdichtet. Die eine Person oder das eine System wird zum idealisierten Beschiitzer, die oder das andere zur entsetzlichen Gefahr. Die Idealisierung selbst basiert hauptsachlich auf solehen verstarkenden Verdichtungen.

Ich rechne zu dieser Gruppe Persanlichkeiten wie Homey, Sullivan, Kardiner und Bion. Sie sahen ihr Merkzeichen im Begriff der Anpassung und leiteten den inneren Konflikt von sozialem Konflikt und sozialer und kultureller Spannung abo Ihre Bemiihungen flihrten zu wertvollen Errungenschaften wie "interactional analysis" und Familientheorie, "community psychiatry" und neuerdings, wenn auch von geringerer Markanz und Pragnanz, zu vielfaltigen Theorien der Objektbeziehungen. Ais Hartmann und Rapaport dies em "Anpassungsproblem" viel Zeit und Arbeit widmeten, versuchten den neoadlerianischen Kraften zu sie, zu so etwas wie einem Waffenstillstand gelangen.

Download PDF sample

Rated 4.92 of 5 – based on 10 votes