Download Der Bürokaufmann: Betriebswirtschaftliches Repetitorium in by Edith Ullmer-Schulz PDF

By Edith Ullmer-Schulz

ISBN-10: 3663000222

ISBN-13: 9783663000228

ISBN-10: 3663001717

ISBN-13: 9783663001713

Der Lehrberuf "Bürokaufmann" wurde im März 1962 durch Erlaß des Bundesmini­ sters für Wirtschaft staatlich anerkannt. Merkmal des Bürokaufmannes ist, daß seine Tätigkelt keine streng abgegrenzte Fachbezogenhalt aufweist. Bei dem Beruf des Bürokaufmannes handelt es sich um einen Querschnittsberuf, dessen Schwergewicht auf der supplier und der Durchführung der kaufmännischen Verwaltung liegt. Seine Tätigkeit erstreckt sich in erster Linie auf die Personalverwaltung, die fabric- und Kassenverwaltung sowie das Rechnungswesen. Ober die Verwaltungskenntnisse hinausgehendes all­ gemein-betriebswirtschaftliches Wissen muß jedoch auch der Bürokaufmann be­ sitzen, wenn er die erforderlichen innerbetrieblichen Entscheidungen richtig tref­ fen will. Der Bürokaufmann hat seinen Platz in allen Betrieben der gewerblichen Wirt­ schaft, wenn er auch bislang überwiegend im Einzelhandel (Warenhäuser, Filial­ unternehmen. Versandhandel), im Großhandel, in der Industrie und in Versi­ cherungsunternehmungen zu finden ist. Dieses Buch soll eine Unterstützung bei der Ausbildung des Nachwuchses bieten. Es wendet sich in erster Linie an diejenigen, die über ihre Kenntnisse als Büro­ kaufmann eine Prüfung abzulegen haben oder ihr fachliches Wissen für sich in line with­ sönlich überprüfen wollen. Auch denen, die ihr berufliches Rüstzeug vervollständi­ gen wollen, kann das Buch eine nützliche Hilfe sein. Das Buch ist aber nicht nur für den Lernenden bestimmt. Den Ausbildenden, Personalleitern, Ausbildern und Mitarbeitern in den Prüfungsausschüssen kann es als Hilfsmittel dienen, sich über den Wissensstand der Auszubildenden bzw. Jungkaufleute zu orientieren.

Show description

Read or Download Der Bürokaufmann: Betriebswirtschaftliches Repetitorium in Fragen und Antworten PDF

Similar german_8 books

Praktische Studien zur Unternehmensforschung

Das vorliegende Buch soll die große Lücke zwischen Theorie und Praxis des Operations study schließen helfen. Während einerseits die Forschung auf diesem Gebiet mächtig und mit guten Resultaten vorangetrieben wird, sind andererseits die erfolgreichen Anwendungen auf praktische Probleme noch nicht überaus zahlreich.

Untersuchungen über Depside und Gerbstoffe (1908–1919)

This ebook was once initially released sooner than 1923, and represents a duplicate of an incredible historic paintings, preserving a similar layout because the unique paintings. whereas a few publishers have opted to follow OCR (optical personality attractiveness) expertise to the method, we think this results in sub-optimal effects (frequent typographical error, unusual characters and complicated formatting) and doesn't accurately defend the old personality of the unique artifact.

Der Bürokaufmann: Betriebswirtschaftliches Repetitorium in Fragen und Antworten

Der Lehrberuf "Bürokaufmann" wurde im März 1962 durch Erlaß des Bundesmini­ sters für Wirtschaft staatlich anerkannt. Merkmal des Bürokaufmannes ist, daß seine Tätigkelt keine streng abgegrenzte Fachbezogenhalt aufweist. Bei dem Beruf des Bürokaufmannes handelt es sich um einen Querschnittsberuf, dessen Schwergewicht auf der enterprise und der Durchführung der kaufmännischen Verwaltung liegt.

Extra resources for Der Bürokaufmann: Betriebswirtschaftliches Repetitorium in Fragen und Antworten

Example text

Die Kartei gehört zu den beweglichsten Arbeitsmitteln. Ohne Schwierigkeiten läßt sich das Kartenmaterial sortieren, umsortieren, erweitern, vermindern, auswechseln. Einzelne Karten können schnell gefunden, aus der Kartei herausgenommen und zum Bearbeiten von einzelnen Vorgängen herangezogen werden. 60 Die verwaltungsorientierte Tätigkeit Im kaufmännischen Betrieb Aus welchen Teilen besteht die Kartei? Die Kartei besteht aus Karten, Behältern und Lelt· mitteln. Welche Normgrößen werden ln der Regel für die Karten verwendet?

Die Registratur ist die Aufbewahrungsstätte des gesamten inner- und außerbetrieblichen Schriftwechsels. Sie Ist die wichtigste Auskunftsstelle des Betriebes. Mit Hilfe einer übersichtlich geordneten Schriftgutablage können Schriftstücke schnell aufgefunden und der Schriftwechsel pünktlich erledigt werden. Die Registratur dient außerdem der Erfüllung der gesetzlichen Aufbewahrungsvorschriften. Die Organisationsmittel Welche gesetzlichen Aufbewahrungsvorschriften sind vom kaufmännischen Betrieb zu beachten?

Sie muß schriftlich oder mündlich ausdrücklich erklärt und zur Eintragung in das Handelsregister angemeldet werden. Welche Handlungen sind dem Prokuristen Im Rahmen seiner Prokura gesetzlich untersagt? Dem Prokuristen ist es untersagt: 1. das Geschäft zu veräußern oder den Betrieb einzustellen; 2. Prokura zu erteilen; Die Mitarbeiter 39 3. Inventar, Bilanz und Steuererklärungen zu unterschreiben; 4. Handelsregistereintragungen anzumelden; 5. Konkurs anzumelden oder einen Vergleichsantrag zu stellen; 6.

Download PDF sample

Rated 4.69 of 5 – based on 44 votes