Download Auftragsabwicklung im Maschinen- und Anlagebau by (auth.) PDF

By (auth.)

ISBN-10: 3540622543

ISBN-13: 9783540622543

ISBN-10: 3642957838

ISBN-13: 9783642957833

Eine vollständige und umfassende Darstellung der Auftragsabwicklung einschließlich aller möglichen nationalen und internationalen Vertragsgestaltungen. Es werden unterschiedliche Marktgegebenheiten, der Technologietransfer, das Genehmigungswesen, die Risiken und deren Absicherung, Termin- und Kostenkontrolle, Qualitätssicherung, shipping und Inbetriebnahme vorgestellt.

Show description

Read or Download Auftragsabwicklung im Maschinen- und Anlagebau PDF

Best strategic planning books

ERP and Data Warehousing in Organizations: Issues and Challenges

Delivering company source making plans (ERP) deployment innovations for info as various as sufferer documents, police and neighborhood relatives, and geospatial prone, this article addresses the complicated concerns that info and communique applied sciences pose for small, midsize, and massive organisations.

Organizational Behaviour

A variety of theories were defined in a systematic demeanour and feature been supported by means of empirical examine. The ebook is split into 4 components and written in Indian context. on the finish of every bankruptcy, a case has been given for greater assimilation of the contents. The facilitator is predicted to behavior workshops with assistance from a number of tools which have been appended.

The Fortune Cookie Principle: The 20 keys to a great brand story and why your business needs one.

"This can be the subsequent ebook you learn. pressing, leveraged and necessary, it's going to switch your corporation like not anything else. " SETH GODIN —Author The Icarus Deception it is not how sturdy you're. it really is how good you inform your tale. huge agencies may have large advertising and advertisements budgets yet you’ve bought a narrative.

The Compensation Committee Handbook

"New and up to date info at the legislation and rules affecting government compensationNow in a completely up-to-date Fourth version, The repayment Committee Handbookprovides a complete evaluation of the complicated matters difficult repayment committees that facerevised govt reimbursement disclosure rules issued via the SEC, in addition to GAAP andIFRS rulings and tendencies.

Extra info for Auftragsabwicklung im Maschinen- und Anlagebau

Example text

1 Lizenzvertrag (Patentlizenzvertrag) Vertragsgegenstand des Lizenzvertrages ist die Gewahrung von Nutzungsrechten (iiber die der Lizenzgeber aus einem Patent oder Gebrauchsmuster verfUgt) an den Lizenznehmer. Die Nutzungsrechte k6nnen vertraglich eingeschrankt sein. Z. B. k6nnen sie nur gewahrt sein: fUr einen bestimmten Markt oder Anwendungszweck oder einen vorgegebenen Zeitraum. Der Lizenzgeber raumt dem Lizenznehmer das Recht ein: bestimmte Verfahren anzuwenden (Betreiber- oder Gebrauchslizenz) Produkte herzustellen (Herstellungslizenz) zu vertreiben (Vertreiberlizenz) und stellt ihm die erforderlichen Unterlagen zur VerfUgung, so daB der Lizenznehmer die ihm gewahrten Rechte mit eigener Kraft im Rahmen des Vertrages nutzen kann.

Materialkostenanteil bei Auftragserteilung z. B. Materialkostenanteil bei Abrechnung z. B. Engergiekostenanteil bei Auftragserteilung z. B. 4 Kostenerstattungspreis plus Bearbeitungsgebiihr (cost plus fee) Die Risiken, die sich aus vorgenannten Preisformen ergeben, konnen gemindert werden, wenn man mit seinem Kunden einen Kostenerstattungspreis und eine Bearbeitungsgebiihr (cost-plus-fee-price) vereinbaren kann. 38 Hier handelt es sich urn eine Bearbeitungsgebtihr fUr Ingenieur- und Einkaufsleistungen, die im allgemeinen als fixer Wert mit dem Kunden vereinbart wird.

Ir ihre eigenen Zwecke zu nutzen, z. B. zum Betrieb der eigenen Anlagen oder urn unter die Lizenz fallende Produkte fertigen und vertreiben zu konnen. Der Lizenzinhaber muB sich iiber Vor- und Nachteile der Lizenzvergabe im klaren sem. Mogliche Vorteile sind: Einnahmen aus Lizenzvergaben U mgehen von Einfuhrrestriktionen Einsparen von Kosten durch Wegfall der Eigenfertigung (z. B. Transportkosten) Verhinderung von Neuentwicklungen, die letztlich konkurrierend zu Eigenerzeugnissen wirken konnten.

Download PDF sample

Rated 4.26 of 5 – based on 41 votes